Dienstag, 17. März 2015

Interview mit Monika von FANTASIE und RAUM

Erzähle uns etwas über Dich und Deine Arbeit.
Mein Name ist Monika Brückl. Ich bin 1977 geboren und in einem kleinen Dorf in der Nähe von Bern in der Schweiz aufgewachsen. Die Liebe hat mich dann vor ein paar Jahren nach München verschlagen. Zusammen mit meinem Mann habe ich einen kleinen Laden, in dem ich meine kreativen Produkte anbiete. Mein Mann betreibt dort seine Polsterei. Da ich mit meinen eigenen Produkten das Geschäft nicht gänzlich zu füllen vermag, ergänzen wir unsere Palette mit Produkten aus dem Bereich Fantasy und Lifestyle. Ich selber arbeite weiterhin 80 %. Jede freie Minute verbringe ich aber in dem Laden, in dem ich auch meiner Kreativität freien Lauf lassen kann.  Ich arbeite in erster Linie mit Polymerton, aus dem ich kleine Drachen fertige, die auf Edelsteinen sitzen. Außerdem mache ich Haarspangen und Haarstäbe aus Polymerton. Das andere was mich immer wieder fasziniert ist die Technik des Wire-Wraps. Auch da habe ich schon einige Stücke angefertigt. Wer mag, kann mir dabei zuschauen!


Wie bist Du dazu gekommen?
Kreativ war ich schon immer. Ich habe das Glück, in einer kreativen Familie aufgewachsen zu sein. Schon als Kind habe ich es genossen, im Bastelraum meines Vaters mit Ton, Holz, oder Farben zu experimentieren … Ich glaube, wenn man den Drang in sich hat, sich kreativ auszudrücken, dann kann man einfach nicht anders, sonst würde man platzen, (oder frustriert und unglücklich werden)…. Und wenn man dem Drang nachkommt, ist der nächste Schritt nur logisch, nämlich seine Sachen auch versuchen zu verkaufen, spätestens dann, wenn man nirgends mehr Platz hat! ...



Gibt es ein besonderes Projekt an dem Du gerade arbeitest?  

Ich habe immer viele Ideen, die ich am liebsten alle gleichzeitig verwirklichen würde. Mein neustes Projekt sind Dracheneier … Mal etwas anderes für Ostern.



Du hast eine eigene Webseite und eine Fanseite? Wo finden Dich unsere Leser sonst noch?
Ja wir haben einen Onlineshop, auf dem es natürlich auch meine eigenen Produkte gibt. Hier der direkte Link dazu:

http://www.fantasieundraum.com/produkt-kategorie/artists/monika-brueckl/

Und ich habe einen Blog, auf dem ich hin und wieder etwas schreibe:
www.kreativ-hoehle.de

Außerdem bin ich auf verschiedenen Seiten zu finden:
Facebook : www.facebook.com/KreativHoehle
Google Plus : https://plus.google.com/u/0/104862231810541067660/posts
Pinterest: https://de.pinterest.com/Kreativhoehle/
Und Twitter : https://twitter.com/Kreativ_Hoehle



Du bewirbst Deine kreativen Produkte und Leistungen im Internet - warum?

Ich hoffe, dadurch ein breiteres Publikum zu erreichen und besser wahrgenommen zu werden.


Ist die Vermarktung Deiner kreativen Arbeiten über das Internet ein wichtiges Thema für Dich und warum?

Ja, es ist für mich sehr wichtig. Als Verkäufer wahrgenommen zu werden ist sehr schwierig. Die Werbung muss auch von den richtigen Menschen gesehen werden, und das geht über das Internet besser als über eine Anzeige in einer Zeitung. Außerdem bekomme ich über die sozialen Kanäle sehr viel wertvolles Feedback über meine Sachen. Die Menschen können mir erzählen was ihnen gefällt und was nicht, bei Fragen oder Sonderwünschen können sie gleich direkt mit mir Kontakt aufnehmen.


Liebe Monika, man sieht den Drachen an, das sie mit viel Liebe hergestellt sind. Du kannst Deine kreativen Wurzeln eben auch nicht verbergen.

Liebe Grüße
Stefanie Ernst-Fleury
Keramik-Fleury

Ähnliche Beiträge:
Gesucht gefunden - Fundstücke aus dem Internet #5
Mein erster digitaler Laden
Interview mit Attila von fabol



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Um Spam keine Chance zu geben, wird Dein Kommentar zuerst von mir geprüft und freigegeben. Die Prüfung dauert max. 1-2 Tage.

Viele Grüße
Steffi von Keramik-Fleury

Beliebte Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...